Bezirk Neunkirchen - Niederösterreich

FJ Gruppe Zöbern – Königsberg – Schlag holte Tagessieg bei Bezirksbewerb in Edlitz

Am 23.06.2019 fanden in Edlitz die Bezirksbewerbe der Feuerwehrjugend statt, wo es der Wettergott wieder gut meinte. Insgesamt traten 78 Einzelbewerber und 38 Gruppen zu den Bewerben an. Dank der großartigen Organisation konnten die Bewerbe ohne große Verzögerungen durchgeführt werden. In der Bronze Wertung siegte die Gruppe Zöbern – Königsberg – Schlag vor Kirchberg-Otterthal-Trattenbach und Aspang-Schlag-Zöbern. In der Silberwertung siegte auch Zöbern – Königberg – Schlag vor Küb, Gloggnitz-Enzenreith-Penk-Altendorf. In der Gästewertung Bronze und Silber siegte Hollenthon vor Hochwolkersdorf und Weißes Kreuz Hollenthon. Der Tagessieg sowie der Wanderpokal ging an die Feuerwehrjugendgruppe Zöbern -Königsberg – Schlag.

Zur Siegerehrung konnte Bezirksfeuerwehrkommandant Sepp Huber neben zahlreichen Feuerwehrfunktionären, darunter seinen Stellvertreter Sepp Neidhart, auch die Abgeordneten Hermann Hauer (ÖVP), Christian Samwald (SPÖ) und Jürgen Handler (FPÖ) sowie Bürgermeister Engelbert Ringhofer (ÖVP) aus Thomasberg und Vizebürgermeister Thomas Ernst (ÖVP) aus Edlitz begrüßen.