Bezirk Neunkirchen - Niederösterreich

Feuerwehrjugend aus dem Abschnitt Aspang zeigt ihr Können beim Wissenstest!

Nach wochenlangen Vorbereitungen konnten die 10 bis 15-jährigen Mitglieder der Feuerwehrjugend aus dem Abschnitt Aspang ihr Können beim diesjährigen Wissentest der Feuerwehrjugend unter Beweis stellen.

Für die 10 bis 12-jährigen stand das Wissenstestspiel in der Stufe Bronze und Silber am Programm.

Wissenstestspiel:

  • Geräte und Zeichen erkennen und benennen
  • Notrufnummern
  • Richtiges Verhalten im Brandfall
  • Warn- und Alarmsignale

Für die 12 bis 15-jährigen galt es den Wissentest in den Stufen Bronze, Silber bzw. Gold zu absolvieren.

Wissentest:

  • Die Kleinlöschgeräte
  • Die Löschmittel
  • Der technische Feuerwehreinsatz
  • Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz
  • Leinen und Knoten
  • Organisation in der Feuerwehr
  • Schläuche und Kupplungen
  • Sonderfahrzeuge und spezielle Geräte
  • Sonstige Geräte
  • Verhalten bei Notfällen
  • Verhalten im Brandfall
  • Wasserführende Armaturen

Als Austragungsort diente heuer der Abschnitt Gloggnitz mit der Marktgemeinde Reichenau/Rax.

Neben zahlreichen Feuerwehrfunktionären aus den umliegenden Abschnitten konnte Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv.  Brandrat Ing. Josef Neidhart auch die beiden Landtagsabgeordneten Hermann Hauer und Jürgen Handler sowie den Bürgermeister  der Marktgemeinde Reichenau/Rax Johann Döller zu Abzeichen Übergabe begrüßen.

Wir gratulieren allen Feuerwehrjugendmitgliedern des Abschnittes Aspang zu den erworbenen Abzeichen!