Bezirk Neunkirchen - Niederösterreich

Verkehrsunfall – L137 Unternberg

Am Sonntagnachmittag (17.06.2018) wurde die FF St. Corona zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die L137 gerufen. Bei Unternberg kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen einem Quad und einem Pkw. Der Quad Lenker musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom SMD Aspang ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Neben dem SMD stand auch das NEF Aspang im Einsatz. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das schwer beschädigte Quad von der FF St. Corona geborgen und von der Einsatzstelle verbracht. Der Pkw Lenker blieb unverletzt.