Bezirk Neunkirchen - Niederösterreich

Lkw Unfall – A2 Wechselabschnitt

Gegen 13 Uhr kam es am heutigen Montag (23.04.2018) zu einem Lkw Unfall auf der A2 Richtung Graz im Wechselabschnitt. Zwischen Edlitz und Krumbach geriet ein Sattelzug aus noch unbekannter Ursache bei Baukilometer 75 ins Schleudern, und drehte sich mit der Zugmaschine ein. Folglich krachte das Schwerfahrzeug gegen die Randleitschiene und blieb verkehrsbehindert auf den beiden rechten Fahrspuren stehen.

Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Aspang hob die Zugmaschine mittels schweren Kranfahrzeug an, und zog permanent mittels Seilwinde des WLF die Zugmaschine zurück in Fahrtrichtung. Zuvor wurde das Schwerfahrzeug mittels Fremdluft gespeist. Nachdem der Lkw gerade gezogen war, konnte er die Fahrt zur rund 500 Meter entfernten Pannenbucht fortsetzen und dort abgestellt werden. In weiterer Folge wurde die Fahrbahn gesäubert und Fahrzeugteile eingesammelt. Nach rund 1.5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die Unfallstelle war über den Überholstreifen passierbar. Es kam zu einem kurzen Rückstau.