Bezirk Neunkirchen - Niederösterreich

UA-ATS Übung des UA 2 in Kienegg

Am 18. März fand in Kienegg im neuerbauten Feuerwehrhaus eine Atemschutzübung statt, Unterabschnittskommandant HBI Kurt Polss konnte dazu den Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Ing. Klaus Mayerhofer begrüßen. Es gab einen Theorie-Teil mit dem Thema Suchtechniken und natürlich den praktischen Teil zu absolvieren. Eingesetzt waren 9 Trupp für jeden dieser galt es eine Menschenrettung durchzuführen einige mussten zusätzlich noch einen Brand bekämpfen.

Die Zusammenarbeit funktionierte sehr gut. Bei der Übungsnachbesprechung wurde noch über manche Verbesserungen gesprochen. Von allen Teilnehmern wurde die Übung als positiv bewertet. Insgesamt nahmen die 6 Feuerwehren des UA 2 mit 41 Mitgliedern teil. Abschließend gab es noch eine kleine Jause bei der natürlich weiter über die Übung diskutiert wurde. Herzlichen Dank an den Kommandanten der FF Kienegg, OBI Walter Haberl, für die Zuverfügungstellung des Übungsobjektes, OBI Johannes Kronaus, LM Markus Ungersböck, beide FF Grimmenstein – Markt und OLM Oliver Sanz von der FF Kienegg für die Übungsvorbereitung und Stationsleitung.

Fotos: OBI Haberl, OBI Kronaus und HBI Polss / Text: HBI Polss