Bezirk Neunkirchen - Niederösterreich

Spatenstichfeier für Feuerwehrhauszubau in St. Peter am Wechsel

Zur Spatenstichfeier am 25. Februar luden die Gemeinde Aspangberg-St. Peter sowie die FF St. Peter.  Trotz trüben Winterwetters konnte der Bürgermeister der Wechselgemeinde,  Ökonomierat Josef Bauer   eine große Anzahl an Fest-
und Ehrengästen begrüßen.  In Vertretung des erkrankten Landesrates Mag. Stefan Pernkopf  kam Mag. Klaudia Tanner, Direktorin des NÖ Bauernbundes in Begleitung von Bezirksbäuerin Anna Brandstetter. Des weiteren hieß er seinen
Bürgermeisterkollegen Hofrat Ing.  Auerböck aus Aspang, Landtagsabgeordneten Hermann Hauer, Abschnittsfeuerwehrkommandanten Brandrat Josef Stickelberger mit Stellvertreter Franz Bürger, Ortskommandanten Peter Schlinter  und eine Anzahl von Feuerwehrabordnungen aus den Nachbargemeinden  herzlich willkommen.

Nach der Begrüßung und Vorstellung der Gemeinde bat der Bürgermeister den Planer des Feuerwehrhauses, Baumeister Ing. Andreas Höfer, Konsulent des NÖ Landesfeuerwehrrates, sein Projekt vorzustellen. Höfer verwies auf die
neuesten Richtlinien zum Bau eines Feuerwehrhauses  die er in seine Planung einfließen ließ. Ortskommandant Peter Schlinter  berichtete in kurzen Worten vom eklatanten Platzmangel im Feuerwehrhaus und begründete  die Notwendigkeit des geplanten Zubaus. Er bedankte sich bei seinen Vorgängern für  die geleistete Vorarbeit des schon seit längerem geplanten Projektes.  Landtagsabgeordneter Herrmann Hauer hielt die Festrede in gewohnt launiger Manier und vergaß nicht auf die bevorstehenden Landtagswahlen  mit Werbeeinlagen hinzuweisen. Zum Abschluss bedankte sich Bürgermeister Bauer beim Musikverein Aspangberg-St.Peter für die musikalische Umrahmung  und lud  die Ehren- und Festgäste ins Feuerwehrhaus  zu einem Imbiss.