Bezirk Neunkirchen - Niederösterreich

Verkehrsunfall auf der B55 in Thomasberg

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde am Samstagnachmittag die FF Königsberg auf die B55 gerufen. Eine Lenkerin fuhr im Bereich Thomasberg aus noch unbekannter Ursache auf einen Randstein auf, wodurch das Fahrzeug im Achsbereich massiv beschädigt und Fahruntauglich wurde. Nach der Unfallabsicherung wurde der beschädigte Pkw mittels Abschleppachse von der Unfallstelle verbracht. Weiters wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde niemand.

Fotos und Text: Einsatzdoku